Hunde-Forum

Saarloos Wolfhond

Eigenwillig, braucht konsequente Erziehung, kein Schutzhund

Eigenwillig, braucht konsequente Erziehung, kein Schutzhund

Für sportliche Menschen ist der Wolfshund ein interessanter Begleiter, der jedoch nicht einfach ist. Schon die Welpen müssen rechtzeitig an Menschen gewöhnt werden. Nicht für „Anfänger“ geeignet, man sollte sich schon mit den wolfsartigen Eigenschaften dieses Hundes auskennen und in der Lage sein, vom Hund als Rudelführer anerkannt zu werden.

FCI - Nr.:311/1.1; Saarloos Wolfhond; Niederlande
Gruppe:1.1; Hüte- und Treibhunde
Größe:Hündinnen: 60–70 cm, Rüden: 65–75 cm
Gewicht:35 und 45 kg
Farben:braun- und graugrundig, wolfsfarben, hellcremefarben bis weiß
Pflege:unkomplizierte Fellpflege
Auslauf:Auslauf
Alter:10 - 12 Jahre

Vereine

Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) e. V

Westfalendamm 174
44141 Dortmund
Tel: 02 31 56 50 00
Fax: 02 31 59 24 40
Mail: info(at)vdh(dot)de
Url: http://www.vdh.de


 

Kommentare

22.5.2017

Admin

Hallo A.R.

Es ist wie immer leicht etwas zu schreiben doch noch schöner und besser für alle Besucher wäre doch ein konstruktiver und verbesserter Beitrag zum SWH wenn dieser so verkehrt ist. Wir verbessern uns gern und freuen uns auf Zuschriften.

Lothar

20.5.2017

A.R.

Wenn ich das Wort Rudelführer lese, kriege ich die Krise. Bei einem SWH braucht man alles Mögliche, um dem Hund ein glückliches Leben zu ermöglichen, nur kein Rudelführer zu sein. Mal abgesehen davon ist der Hund auf dem Foto kein SWH sondern ein Tscheche. Wer auch immer diese Beschreibung verfasst hat, sollte sich vorab erstmal informieren über Rassen und auch über alte Märchen wie das vom Rudelführer.

Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

Website:

Kommentar :

Prüfziffer:
3 plus 7  =  Bitte Ergebnis eintragen

 

zu den Favoriten Werben auf hunderassen.de   Impressum

Copyright© by KynoCom GmbH

In eigener Sache:
Um unser Angebot zu erweitern, benötigen wir Bilder der jeweiligen Hunderasse. Wir freuen uns über Ihre Zusendungen von Bilder die wir benutzen dürfen. Unter jedem Bild steht der Herkunftshinweis.