Hunde-Forum

Irish Wolfhound

Intelligent, zuverlässig, braucht engen Familienanschluß, geduldig, auch mit Kindern

Intelligent, zuverlässig, braucht engen Familienanschluß, geduldig, auch mit Kindern

Der Irish Wolfhound war ursprünglich für die Wolf- und Großwildjagd eingesetzt. Seine Zucht und Haltung ist recht teuer, daher ist bei der Auswahl eines Welpen auf eine gute Herkunft zu achten. Er ist kein Hund für die Wohnung, sondern braucht Bewegungsfreiheit in Haus und Garten. Sein Herr sollte schon Hundeerfahrung mitbringen.

FCI - Nr.:160 / 10.2, Irish Wolfhound; Irland
Gruppe:10.2; Windhunde, Rauhaarige Windhunde
Größe:Hündinnen: min. 71 cm, Rüden: min. 79 cm
Gewicht:Hündinnen: min. 40,5 kg, Rüden: min. 54,5 kg
Farben:grau, gestromt, rot, schwarz, weiß, fahl
Pflege:täglich bürsten und kämmen, pflegeleicht
Auslauf:Auslauf
Alter:8 Jahre

Vereine

Deutscher Windhundzucht- und Rennverband e.V.

Hildesheimer Str. 26
D- 31185 Söhlde
Tel: +49(0)51 29 89 19
Fax: +49(0)51 29 88 10
Mail: dwzrv(at)dwzrv(dot)com

Österr. Klub für Windhundezucht und Rennsport (ÖKWZR)

Geschäftsstelle:
Nina Neswadba
3011 Irenental
Klosterstraße 5
Tel: +43(0)676-72 26 447
Mail: office(at)windhund(dot)at
Url: http://www.windhund.at

Schweiz. Irish Wolfhound Club IWCS

Präsident
Rémy Erath, Mas de la Biolettaz
Rte de Barbeyre 6
1407 Gossens
Tel: +41(0)24 433 16 79
Mail: pres(at)irish-wolfhound-club(dot)ch
Url: irish-wolfhound-club.ch


 

Kommentare

10.3.2012

Julia

Es ist schon erstaunlich, dass die größte Hunderasse der Welt eine durschnittliche und damit die mit Abstand niedrigste Lebensetwartung von 8 Jahren hat. Vermutlich hängt das ganze mit Krebserkrankungen zusammen. Als Windhund eignet sich die sensible Rasse nicht so gut, aber als Familien- und Begleithund bestens.

Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

Website:

Kommentar :

Prüfziffer:
5 plus 7  =  Bitte Ergebnis eintragen

 

zu den Favoriten Werben auf hunderassen.de   Impressum

Copyright© by KynoCom GmbH

In eigener Sache:
Um unser Angebot zu erweitern, benötigen wir Bilder der jeweiligen Hunderasse. Wir freuen uns über Ihre Zusendungen von Bilder die wir benutzen dürfen. Unter jedem Bild steht der Herkunftshinweis.