Hunde-Forum

Hovawart

Lernfreudig, temperamentvoll, zuverlässig, liebenswerter Familienhund, braucht engen Kontakt.

Lernfreudig, temperamentvoll, zuverlässig, liebenswerter Familienhund, braucht engen Kontakt.

Wie aus seinem Namen ersichtlich, diente der Hovawart als Hofwächter. Erstmals im Mittelalter schriftlich erwähnt, begannen ihn 1922 Hundefreunde im Harzt zu züchten. Im gleichen Jahr ließ Kurt F. König den ersten Wurf im Zuchtbuch eintragen. Der Hovawart ist eine deutsche, mit starker Persönlichkeit ausgestattete Hunderasse. Dieser gesellige, liebevolle, anhängliche und zugleich sehr wachsame Hund sollte in erfahrene Halterhände. Er muss dessen Überlegenheit spüren.

 

Der Hovawart ist für alle Hundesportarten bestens geeignet, aber auch als Polizei-, Rettungs- oder Lawinenhund. Er sollte in die Hände eines erfahrenen Hundehalters, der mit ihm trainiert und dessen Überlegenheit er spüren muss. Sein Temperament ist gepaart mit Neugier und einem ausgezeichneten Geruchsinn. Kein Wunder, dass sich hervorragend unter den Rettungs-Suchhunden tummelt. Seine Sensibilität mit Gespür für Menschen bringt er zuweilen auch als Therapiehund zum Einsatz. Er ist eine verspielte Frohnatur, die Heim und Familie gut bewacht und schützt.

 

In diversen Infoangaben ist auch dies zu finden:

„Ein drohender Hovawart, welcher davor warnt ihm, seinem Menschen oder seinem Grundstück näher zu kommen, sollte unbedingt ernst genommen werden“. (Zitatauszug v. mein-hund.de)

 

 

Trotz Allem hat dieser Hund einen ruhigen Charakter, ist ein zuverlässiger Begleiter den man problemlos (nach guter Erziehung) mit in Cafés, Restaurants oder zu Veranstaltungen mitnehmen kann. Bei all seiner scheinbar wirkenden Ruhe ist er dennoch stets aufmerksam.

 

Der große, liebenswerte Hund, braucht viel Auslauf und Platz. Am besten einen Garten oder ein Anwesen. Er braucht und liebt engen Kontakt zu seiner Familie, will beschäftigt sein. Daher ist er kein Hund für bequeme Menschen. Sein pflegeleichtes Fell muss regemäßig gebürstet werden.

FCI - Nr.:190/2.2; Hovawart; Deutschland
Gruppe:2.2; Molosser und Schweizer Sennenhunde
Größe:70 cm
Gewicht:bis 40 kg
Farben:blond, schwarz und schwarzmarkenfarbig
Pflege:tägliche Fellpflege, jedoch nicht sehr aufwendig
Auslauf:Auslauf
Alter:12 - 14 Jahre

Vereine

Hovawart-Club e.V.

1. Vorsitzende
Petra Biallas
Neulingsiepen 50
D-44795 Bochum
Tel: +49 (0)234- 87 93 62 53
Mail: 1vors(at)hovawart-club(dot)de
Url: https://www.hovawart-club.de

Hovawart-Zuchtgemeinschaft Deutschland e.V.

Dietmar Krohn
Alter Bahndamm 12
D-24619 Bornhöved
Tel: +49 (0) 4323-71 14
Mail: geschaeftsstelle.hzd(at)hovawarte(dot)com
Url: http://www.hovawarte.com

Rassezuchtverein für Hovawart-Hunde e.V.

Präsident:
Peter Thome
Geschäftsstelle:
Dorfstr. 2
D-24806 Sophienhamm
Tel: +49 (0) 4335-92 29 75 5
Fax: +49 (0) 4335-92 29 75 4
Mail: geschaeftsstelle(at)hovawart(dot)org
Url: http://www.hovawart.org

Österreichischer Klub der Hovawartfreunde

Präsidentin:
Tatjana Kinsky
Waldmühlgasse 5
A-2380 Perchtoldsdorf
Tel: +43 (0) 644-220 39 39
Mail: tkinsky(at)mmay(dot)at
Url: http://www.hovawart.club

Schweiz. Hovawart-Club SHC

Präsident:
Nigel Woolfson
Im Grund 17
CH-8135 Langnau am Albis
Tel: +41 (0) 44-71 32 04 7
Mail: praesident(at)hovawart(dot)ch
Url: hovawart.ch


Kommentare

16.2.2013

Stefan

Er war mein Hund... werde ihn nie vergessen, einmalig!

31.1.2013

Cricri

Der Hovawart - der Traumhund für ein innige Beziehung! Er braucht sehr viel Zuwendung und Beschäftigung mit SEINEM Menschen. Musste meinen besten Freund wegen Scheidung abgeben, glücklicherweise kam er zu guten Bekannten wo er sich gut eingelebt hat, war aber die ALLERSCHLIMMSTE Entscheidung und Konsequenz dieser Scheidung! Denke täglich an ihn und leide jetzt nach mehr als 1 Jahr noch immer unter der Trennung! Aber dem Hund geht es gut!!!!

13.11.2012

Elke

ich hatte auch einen schwarzen Hovi u. es war der beste Hund den ich mir wünschen konnte, dafür das ich Erstbesitzer eines Hundes u.ihn mit 1,5 Jahren vom Vorbesitzer holte...es waren die tollsten 9 Jahre u.er fehlt mir jeden verdammten Tag

10.3.2012

Julia

Alles in Allem ist der Hovawart ein Traumhund, besonders in der Fellfarbvariante SCHWARZ.

28.1.2012

Herr Klum

Ein Hovawart wäre immer mein "Traumhund" gewesen. War aber nicht so leicht zu bekommen damals (frühe 80er). Vielleicht haben sich auch die Züchter gedacht: Na - DER nicht! Und das war womöglich sogar richtig so..

Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

Website:

Kommentar :

Prüfziffer:
19 minus 1  =  Bitte Ergebnis eintragen

 

zu den Favoriten Werben auf hunderassen.de   Impressum

Copyright© by KynoCom GmbH

In eigener Sache:
Um unser Angebot zu erweitern, benötigen wir Bilder der jeweiligen Hunderasse. Wir freuen uns über Ihre Zusendungen von Bilder die wir benutzen dürfen. Unter jedem Bild steht der Herkunftshinweis.