Hunde-Forum

Continental Bulldog

Aufmerksam, selbstsicher, freundlich weder aggressiv oder scheuer Hund. Der Englischen Bulldogge ähnlich, aber athletischer.

Aufmerksam, selbstsicher, freundlich weder aggressiv oder scheuer Hund. Der Englischen Bulldogge ähnlich, aber athletischer.

Der Continental Bulldog ist eine bisher nicht von der FCI anerkannte Rasse die ihren Ursprung in der Schweiz hat. Imelda Angehrn begann im Frühjar 2001 einen Zuchtversuch einer mittelgrossen, vom Tierschutz alle Vorlagen erfüllenden gesunden Bulldogge. Im Sommer 2001 fiel nach der Bewilligung des Schweizerischen Kynologischen Gesellschaft der erste Kreuzwurf zwischen der English Bulldog und der Old English Bulldog. Es zeigte sich jedoch schnell, dass die Rückkreuzung zum English Bulldog wegen der Ablehnung durch den standardgegebenden Zuchtverband in England nicht möglich war.

Die Kreuzung allerdings zeigte sich als voller Erfolg. Die gesundheitliche Situation der Bulldoggen verbesserte sich. Alles lief auf die Schaffung einer neuen Rasse hinaus, die dem ursprünglichen Typ der Bulldogge sehr nahe kommt. Es bildete sich eine Projektgruppe für Zuchtentwicklung und -förderung der SKG, die auf eine Annerkennung einer neuen Bulldog-Rasse hinarbeiten. Am 15. September 2004 wurde der Antrag zur Anerkennung der neuen Rasse unter dem Namen Coninental Bulldog stattgegeben. So war eine Abgrenzung vom English Bulldog möglich. Die Entscheide und Massnahmen zur Bildung der Rasse wurden in Absprache mit der FCI getroffen. Der Continental Bulldog soll bei Anerkennung eine Schweizer Rasse werden. Am 24. Januar 2011 wurde bei der FCI ein Antrag zu Anerkennung der Rasse eingereicht. Leider wurde dieser Antrag erstmal zurückgewiesen. Seit Juli 2014 werden nationale Ahnentafeln in Frankreich ausgestellt und seit 1. Januar 2015 auch in Deutschland. Es ist also auf einem guten Weg. 

 

Quellenhinweis: Wikipedia,  Creative Commons Attribution/Share Alike

 

FCI - Nr.:nicht anerkannt
Gruppe:2.2 Pinscher und Schnauzer; Molosside
Größe:Hündinnen: 40–44 cm, Rüden: 42–46 cm
Gewicht:Hündinnen: 22–27 kg, Rüden 25–30 kg
Farben:alle Farben erlaubt in Kombination mit schwarzer Nase sind erlaubt: Einfarbig oder mit weiss kombiniert, mit ohne ohne schwarzer Maske
Pflege:regelmässig bürsten
Auslauf:regelmässiger Auslauf
Alter:bis 12 Jahre

Vereine

Continental Bulldog Club Deutschland e.V.

Geschäftsstelle des CBCD e.V
Mirja Neugebauer
Gezeitenweg 19
D-26388 Wilhemshaven
Tel: 0 44 21 / 50 66 779
Mail: geschaeftsstelle(at)continental-bulldogs(dot)eu

Continental Bulldog Club Austria

Continental Bulldog Club Austria
Braunauer Straße 13
5122 Hochburg-Ach
Tel: +43 (0) 7727 34849
Mail: post(at)continental-bulldog-club(dot)at

CONTINENTAL BULLDOG CLUB SCHWEIZ - CBCS

Präsident:
Hannes Zaugg-Graf
Postgässli 5E
3661 Uetendorf
Tel: +41(0)33 345 47 33
Mail: president(at)continental-bulldog(dot)com


 

Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

Website:

Kommentar :

Prüfziffer:
3 mal 5  =  Bitte Ergebnis eintragen

 

zu den Favoriten Werben auf hunderassen.de   Impressum

Copyright© by KynoCom GmbH

In eigener Sache:
Um unser Angebot zu erweitern, benötigen wir Bilder der jeweiligen Hunderasse. Wir freuen uns über Ihre Zusendungen von Bilder die wir benutzen dürfen. Unter jedem Bild steht der Herkunftshinweis.