Hunde-Forum

Cao da Serra de Aires

Freundlich, denkt mit, gut für die Verwendung als Hütehund

Freundlich, denkt mit, gut für die Verwendung als Hütehund

Die Herkunft des Cao da Serra de Aires ist nicht eindeutig. Eine Spur führt zum Grafen Castro Guimaraes, der Hunde der Rasse Berger de Brie eingeführt und weiterentwickelt hätte, ein andere Theorie sagt, dass der Berger des Pyrénées der Ursprung ist und lediglich Berger de Brie eingekreuzt wurden. Dem Cao da Serra de Aires wird  ein affenähnliches Aussehen und „Gehabe“ nachgesagt, weswegen er in seiner Heimat auch Affenhund genannt wird.

Im Alentejo dient der Cao da Serra de Aires zum Bewachen und Treiben von Herden aller Art. Geschätzt ist er wegen seiner geschickten Art, die Herden auf der Weide zusammenzuhalten und Ausreißer zurückzuholen.

FCI - Nr.:93 / 1.1; Cao da Serra de Aires; Portugal
Gruppe:1.1; Hüte - und Treibhunde
Größe:42 - 55 cm
Gewicht:17 - 27 kg
Farben:Gelb, Braun, Grau, Lohfarbe und Wolfsgrau jeweils in heller, üblicher oder dunkler Tönung, sowie Schwarz mit mehr oder weniger starken rotbraunen Abzeichen, gleich ob mit oder ohne Einsprengung weißer Haare, jedoch nie mit weißen Flecken, ausgenommen
Pflege:regelmässig bürsten
Auslauf:viel Auslauf
Alter:bis 14 Jahre

Vereine

Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) e. V

Westfalendamm 174
44141 Dortmund
Tel: 02 31 56 50 00
Fax: 02 31 59 24 40
Mail: info(at)vdh(dot)de
Url: http://www.vdh.de

Östereichischer Kynologenverband

Geschäftsstelle:
Siegfried Marcus-Str. 7
2362 Biedermannsdorf
Tel: +43-(0)2236/710 667
Fax: +43(0)2236-710 667 30
Mail: office(at)oekv(dot)at
Url: http://www.oekv.at/

Câo da Serra de Aires Club Schweiz CSAC

Präsidentin:
Ruth Blunschi
Morgenacherstr. 46
5452 Oberrohrdorf
Tel: +41(0)56 496 37 52
Mail: bpassaretti(at)sunrise(dot)ch
Url: caodaserradeairesclub.ch


Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

Website:

Kommentar :

Prüfziffer:
4 plus 2  =  Bitte Ergebnis eintragen

 

zu den Favoriten Werben auf hunderassen.de   Impressum

Copyright© by KynoCom GmbH

In eigener Sache:
Um unser Angebot zu erweitern, benötigen wir Bilder der jeweiligen Hunderasse. Wir freuen uns über Ihre Zusendungen von Bilder die wir benutzen dürfen. Unter jedem Bild steht der Herkunftshinweis.