Hunde-Forum

Braque Saint Germain

zutraulich, ausgeglichen, liebevoll und leicht Auszubilden

zutraulich, ausgeglichen, liebevoll und leicht Auszubilden

Die Rasse entstand um 1830 durch eine Kreuzund von dem kontinentalen und dem englischen Pointern. Bei der ersten hundeaustellung in Frankreich 1863 war die Braque Saint Germain die am stärksten vertretene Vorstehhunderasse, heute ist Rasse gefährdet da es kaum noch Züchter und Nachfrage nach diesen Hunde gibt. Die Rasse wird hauptsächlich zur Jagd auf Fasane, rebhühner und Schnepfen verwendet da sie die Beite mit weichem Maul apportiert. Ihre Hauptgangart ist Galopp. Sie ist auch als Familienhund geeignet da sie freundlich und umgänglich ist.

 

FCI - Nr.:115; Braque Saint Germain; Frankreich
Gruppe:7.1 Vorstehhunde
Größe:bis 62 cm
Gewicht:18 - 25 kg
Farben:mattweiss mit orange- oder falbfarbener Zeichung
Pflege:regelmässig bürsten
Auslauf:viel Auslauf
Alter:bis 15 Jahre

Vereine

Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) e. V

Westfalendamm 174
44141 Dortmund
Tel: 02 31 56 50 00
Fax: 02 31 59 24 40
Mail: info(at)vdh(dot)de
Url: http://www.vdh.de

Verein für französische Vorstehhunde e.V.

Max O. Weindler
Köstlerring 4
91275 Auerbach i.d. Opf.
Tel: +49(0)9643-3742
Mail: maxweindler(at)web(dot)de
Url: http://www.vbbfl.de/


 

Kommentare

8.8.2012

Grigat,Nicole

was kostet dieses Tier als welpe mit papieren und Impfung? hab 2 kinder,ist er kinderlieb und für familie geeignet?

Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

Website:

Kommentar :

Prüfziffer:
18 minus 5  =  Bitte Ergebnis eintragen

 

zu den Favoriten Werben auf hunderassen.de   Impressum

Copyright© by KynoCom GmbH

In eigener Sache:
Um unser Angebot zu erweitern, benötigen wir Bilder der jeweiligen Hunderasse. Wir freuen uns über Ihre Zusendungen von Bilder die wir benutzen dürfen. Unter jedem Bild steht der Herkunftshinweis.