Hunde-Forum

Berner Sennenhund

Wachsam, gelehrig, zuverlässig

Wachsam, gelehrig, zuverlässig

Der Berner Sennenhund wurde aus Schweizer Bauernhunden herausgezüchtet. Seine Aufgabe war das Bewachen von Hof und Vieh. Der Junghund brauchte liebevolle, jedoch konsequente Erziehung. Der Berner Sennenhund kann zum Begleit-, Schutz-, Fährten- und Katastrophen- hund ausgebildet werden, ist aber auch ein guter Familienhund, der engen Kontakt und viel Platz benötigt.

FCI - Nr.:Berner Sennenhund; Schweiz FCI-Nr. 45/2.3;
Gruppe:Molosser und Schweizer Sennenhunde, 2
Größe:bis 68 cm
Gewicht:bis 50 - 65 kg
Farben:schwarz mit weißer Kopf- und Brustzeichnung, gelbrote Abzeichen über den Augen, an den Läufen und Backen
Pflege:Fell regelmäßig ausbürsten
Auslauf:Auslauf
Alter:ca. 12 Jahre

Vereine

Deutscher Club für Berner Sennenhunde e.V.

Steffi Klee
Pinkmühlenweg 5
64367 Mühltal
Tel: Geschäftssle
Fax: Tel + 0 61 51-14 68 03

Verein für Schweizer Sennenhunde in Österreich

Vorsitzender
Dr. Wolfgang Zörner
Lichtenberg 89
4161 Ulrichsberg
Tel: +43(0)7288-2505

Schweiz. Klub für Berner Sennenhunde KBS

Präsident:
Ueli Schmid
Dorfstrasse 99
8954 Geroldswil
Tel: +41(0)44 748 30 79
Mail: uschmid(at)bluewin(dot)ch
Url: bernersennenhund.ch

Schweizer Sennenhund-Verein für Deutschland e.V.

Welpenvermittlung:
Margit Bürner,
Am Vogelherd 2,
90587 Obermichelbach,
Tel: 0911-76 78 13
Fax: 0911-7 65 86 82


Berner Sennenhund Berner Sennenhund Berner Sennenhund   

Kommentare

9.6.2017

Nele

Ich habe seit 25 Jahren Berner und liebe diese Rasse über alles. Einmal Berner - immer Berner. Leider hat man eine Zeitlang wie wild gezüchtet und dabei nicht so sehr auf Gesundheit geachtet, sondern eher auf Schönheit. Das Ergebnis ist die inzwischen nicht sehr hohe Lebenserwartung, die mittlerweile bei 7-9 Jahren liegt. Meine letzte Hündin musste ich mit 7 Jahren und 8 Monaten erlösen, ganz schlimmer Krebs. Trotzdem habe ich wieder eine, geht nicht ohne. Nur eins sind die Berner nicht: sportlich und Anfängerhunde. Auslauf brauchen sie natürlich auch reichlich, aber Agility sollte man lassen. Und viel Konsequenz ist sehr wichtig, sie sind auch Sturköpfe. Aber (fast immer) total lieb!!!

28.5.2014

Tanja Häußler

Der Berner Sennenhund ist zurecht nicht nur wegen seinem hübschen Aüßeren, sondern auch wegen seinem freundlichen, gutmütigen Charakter einer der beliebtesten Familien-hunde weltweit.

Durch seine Leichtführigkeit ist er auch als Anfängerhund geeignet. Auch nicht sehr sportliche Hundehalter, die keine Ambitionen haben, über ausgedehnte Spaziergänge hinaus zusätzliche Aktivitäten mit ihrem Hund zu unternehmen, finden in ihm einen idealen Begleiter.

Aufgrund seiner Popularität sollte unbedingt auf die Abstammung von einem Wurf eines seriösen Züchters geachtet werden, der Wert auf die Erhaltung der guten Charaktereigenschaften sowie der Gesundheit des Hundes legt.

31.1.2014

lionttv

ich bin der echte lionttv ich liebe daggi einfach nur aber wir sind beim hund drann ich hatte mal ein hund mit 12 und das war ein bernner sennenhund und er war sehhhhr gut also guckt meine viedeos auf youtube

euer löwe

12.3.2012

Lisa

Sportlich?
Wir hatten 8 sehr schöne Jahre lang einen bernie er war alles andere als sportlich eher...sagen wir gemütlich, auch war er überdurchschnittlich groß ( 78 cm ). Dafür war er treu, liebevoll, geduldig, verschmust, ein unbestechlicher wächter,klug, charmant,manchmal etwas trampelig und einfach liebenswert. Er hat ein riesenloch in unserer mitte hinterlassen, was nicht nur ans seiner größe lag .... Wir vermissen Ihn und für uns ist diese Rasse einfach perfekt und würden Sie immer empfehlen wenn man seine Familie komplett machen möchte !

10.3.2012

Julia

Ich liebe Berner Sennenhunde, da sie nicht nur äußerst hübsche Tiere sind, sondern auch sehr sportlich. Da ich persönlich auch viel Sport treibe, ist diese Rasse für mich perfekt geeignet.

Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

Website:

Kommentar :

Prüfziffer:
10 mal 5  =  Bitte Ergebnis eintragen

 

zu den Favoriten Werben auf hunderassen.de   Impressum

Copyright© by KynoCom GmbH

In eigener Sache:
Um unser Angebot zu erweitern, benötigen wir Bilder der jeweiligen Hunderasse. Wir freuen uns über Ihre Zusendungen von Bilder die wir benutzen dürfen. Unter jedem Bild steht der Herkunftshinweis.