Hunde-Forum

Bayerischer Gebirgsschweisshund

Wendig und ausdauernd, sehr gute Schweißarbeit

Wendig und ausdauernd, sehr gute Schweißarbeit

Der Bayerische Gebirgsschweißhund wird bei der Jagd auf Rotwild, Gams, Rehwild oder Schwarzwild eingesetzt. Er kann gut steigen und klettern, deshalb ideal fürs Hochgebirge. Welpen werden nur an Jäger abgegeben.

FCI - Nr.:217; Bayerischer Gebirgsschweisshund; Deutschland
Gruppe:6.2; Schweißhunde
Größe: Hündinnen: 44–48 cm, Rüden: 47–52 cm
Gewicht:20-25 kg
Farben:tiefrot über ockergelb bis semmelfarben, auch geflammt bzw. dunkel gestichelt, häufig schwarze Maske
Pflege:regelmäßig ausbürsten ist bei diesem reinen Jagdhund selbstverständlich
Auslauf:Der BGSH ist ein Jagdhund entsprechend sollte die Bewegung sein.
Alter:10 - 12 Jahre

Vereine

Klub für Bayerische Gebirgsschweißhunde 1912 e.V.

Andreas Mayer
Waldbahnstr. 3A
83324 Ruhpolding
Tel: Geschäftssle

Östereichischer Schweisshundverein

Geschäftsstelle
Prof. Johann Hayden
Stieglgasse 2
2560 Hernstein-Aigen
Tel: +43(0) 26 33-474 76-0
Mail: gst(at)schweisshunde(dot)at
Url: http://www.schweisshunde.at/

Schweizerischer Schweisshund-Club

Präsident
Leo Thomann
Boter 1
7464 Parsonz
Tel: +41(0)81 684 24 06
Mail: leo(dot)thomann(at)schweisshundclub(dot)ch
Url: http://www.vorstehhund.ch/


 

Kommentare

18.3.2013

Claudio

Ausschliesslich für Jäger geeignet stimmt micht ganz. Sie werden auch bei der Polizei eingesetzt, zum Beispiel bei vermissten Personen etc...

10.3.2012

Julia

Alle Schweißhundrassen sind ausschließlich für Jäger geeigent.

Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

Website:

Kommentar :

Prüfziffer:
17 minus 7  =  Bitte Ergebnis eintragen

Wendig und ausdauernd, sehr gute Schweißarbeit

Bayerischer Gebirgsschweisshund

Wendig und ausdauernd, sehr gute Schweißarbeit

Zurück

 

zu den Favoriten Werben auf hunderassen.de   Impressum

Copyright© by KynoCom GmbH

In eigener Sache:
Um unser Angebot zu erweitern, benötigen wir Bilder der jeweiligen Hunderasse. Wir freuen uns über Ihre Zusendungen von Bilder die wir benutzen dürfen. Unter jedem Bild steht der Herkunftshinweis.